Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Stadtklima verbessern - Schulgärten anlegen

ÖDP Mönchengladbach steht für Verbesserung des Stadtklimas durch Anlegen von Schulgärten

(Mönchengladbach) - Unter dem Begriff Stadtklima wird heute die menschengemachte Veränderung des Klimas und der Luftqualität in städtischen Ballungsräumen zusammengefasst. Diese Veränderungen basieren hauptsächlich auf dem Einfluss von Versiegelung und Bebauung sowie Industrie und Verkehr. Zum Problem für unsere Lebensqualität wird das vor allem an heißen Sommertagen, in denen nur noch der Aufenthalt im Grünen Entlastung bringen kann.

Versiegelte Schulhöfe erhitzen unnötig das Stadtklima.

Franjo Schiller, OB-Kandidat für Mönchengladbach: ” Wir als ödp stehen für eine Aufarbeitung der versiegelten Flächen im Stadtgebiet. Nicht nur der Rückbau von Steinvorgärten alleine hilft, auch die städtischen Liegenschaften können durch Neuplanung zu einer Verbesserung des Stadtklima beitragen. So hält die Stadt tausende Quadratmeter Schulhofgelände versiegelt vor. Immer zentral gelegen und sorgsam vor der Öffentlichkeit versteckt. Hier kann man über einen Rückbau in Richtung Schulhofgärten einen positiven Beitrag zur Verbesserung des Stadtklima beitragen. Gute Beispiele sind der nördliche Teil der Gesamtschule Mülfort und des Berufskolleg Mülfort!”.

Schulgärten spenden nicht nur Schatten, nutzen auch den Stadtklima.

Wenig Grün und viel Beton In unseren Städten ist aber heute ein Großteil der Fläche versiegelt, das heißt, Vegetation ist kaum vorhanden und die natürliche Bodenoberfläche ist durch undurchlässige Materialien nahezu vollständig abgedichtet. Davon abgesehen, dass somit das Niederschlagswassers schnell und ungehindert in die Kanalisation abgeführt wird und nicht mehr zur kühlenden Verdunstung im Boden gespeichert bleibt. Das führt vor allem im Sommer zu Problemen, wenn sich diese Materialien in der Sonne stark aufheizen und große Wärmemengen speichern. Die tagsüber aufgenommene Wärme wird dann in der Nacht abgegeben und verhindert die Abkühlung der Stadtluft.

Zehn Grad Celsius Unterschied zwischen Stadt und Land Stadt neu erfinden.

Wir brauchen eine Neuerfindung der Städte. Eine Entsiegelung und massive Begrünung der Städte bringt viele Vorteile mit sich: Der natürliche Boden und die darauf wachsenden Pflanzen speichern nur wenig Wärme, Bäume spenden Schatten und tragen über die Verdunstung von Feuchtigkeit zur Abkühlung der Umgebungsluft bei. 

 

Bildquelle: Pixabay_Redakter


Die ÖDP Nordrhein-Westfalen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen