Begrüßenswertes Signal

Münster / NRW /


„Das Signal ist unbedingt zu begrüßen.“ Mit diesem Statement unterstützt Bauausschussmitglied Franz Pohlmann (ÖDP) die jüngste Entwicklung auf dem Guttermanngelände. Der geplante Teilabriss sowie die Neuansiedlung von gehobenem Einzelhandel sowie einem Restaurant werte das Gelände endlich wieder auf. „Nach mehreren Jahren Stillstand ist das Areal für ankommende Besucher und Anwohner wirklich keine Augenweide“ unterstreicht Pohlmann. Durch den Umzug des im Umfeld schon vorhandenen Lebensmitteldiscounters in den Neubau sei auch die mögliche Überversorgung am Standort erledigt. Diese war von der Kaufmannschaft der Warendorfer Straße vor zwei Jahren massiv kritisiert worden. Zusammen mit der anstehenden Grundsanierung der Warendorfer Straße komme das neue Guttermanngelände dem Stadtbild in Münsters Osten sehr zu Gute bilanziert Pohlmann zufrieden.


Zurück

Die ÖDP Nordrhein-Westfalen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen