Schwitzen zum Wohle der Kinder

Zum jährlichen Seefest der Stadt Wetter nahm der Kreisverband Ruhr-Mitte der ökologisch-demokratischen Partei an einem Spendenlauf teil und erlief über 550 Euro für bedürftige Familien.

 Am 08./09. Juli fand dieses Jahr bei Höchsttemperaturen das Wetteraner Seefest statt. Im Rahmen dieses Festes wurde auch erneut ein Sponsorenlauf von der Ruhr-Kirche initiiert, bei welchem für den guten Zweck Gelder gesammelt wurden. Auf einem Laufband konnten Freiwillige für zehn Minuten ihr Bestes geben und die gelaufenen Kilometer wurden später in Spenden umgewandelt.


Der Kreisverband Ruhr-Mitte ließ sich diese Chance nicht entgehen und trat mit insgesamt fünf Teilnehmern an. Auch der Landesvorsitzende Benjamin Jäger gab sich die Ehre und hielt sich die zehn Minuten trotz der sengenden Hitze wacker.


Aber alle Läufer, Sponsoren und auch die Veranstalter verdienen großen Respekt und Anerkennung für ihr Engagement. Der Fachbereich der Stadt Wetter für Jugend und Soziales wird die erlaufenen Gelder an die richtigen Stellen verteilen. Die ÖDP ist stolz mit ihrem Einsatz über zehn Kilometer und damit über 550 Euro dazu beigetragen zu haben.


Zurück

Die ÖDP Nordrhein-Westfalen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen