03.04.2017

Auch eine Bezahlung nach dem Mindestlohn kann sittenwidrig sein

Eine Bezahlung nach dem Mindestlohn ist nicht in allen Fällen arbeitsrechtlich in Ordnung.
(Münster/Bottrop) - Auch eine Bezahlung nach Mindestlohn kann sittenwidrig sein. Auf diesen Umstand ...
 
27.03.2017

Gesetz zur Zersiedelung der Landschaft

Wir verurteilen die jüngsten Änderungen im Baurecht und sind entsetzt über den Umweltfrevel.
(Düsseldorf/Bottrop) – Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen verurteilt scha...
 
22.03.2017

Risiko für die Gesundheit – kein Nutzen

ÖDP zur Zeitumstellung
(Düsseldorf/Münster/Bottrop) – Am letzten Märzwochenende wird wieder die Zeit auf Sommerzeit umgeste...
 
21.03.2017

Transparenzgesetz in NRW kommt doch nicht!

Erneut wurde ein Wahlversprechen der Rot-Grünen-Landesregierung gebrochen.
(Düsseldorf) – Die Rot-Grüne Landesregierung hat es versprochen und im Koalitionsvertrag verankert: ...
 
20.03.2017

Fluglärm schädigt massiv die Gesundheit

ÖDP fordert Konsequenzen
(Bottrop) – Fluglärm ist nicht nur eine unangenehme Beeinträchtigung. Fluglärm schädigt massiv die G...
 
18.03.2017

Kein Spiel mit dem Leben und der Gesundheit der Menschen

Die ÖDP Nordrhein-Westfalen ist entsetzt!
(Düsseldorf/Bottrop) – Tabakrauch ist nicht nur eine unangenehme Beeinträchtigung. Rauchen schädigt ...
 
14.03.2017

Menschenkette gegen belgische Atomkraftwerke am 25. Juni

ÖDP prüft Klage gegen die Bundesregierung
(Bottrop) - Am Sonntag, 25. Juni 2017 startet eine Menschenkette mit der Forderung nach sofortigen A...
 
14.03.2017

Wir wollen den Schutzmann wiederhaben

ÖDP NRW zur Inneren Sicherheit

(Bottrop) - „Wir wollen den Schutzmann wiederhaben,“ so der Spitzenkandidat der Ökologisch-Demokrati...

 
07.02.2017

Verantwortungslos und menschenverachtend

Belgien plant weitere Laufzeitverlängerung für überalterte AKWs
Neuss/ Düsseldorf 07.02.17  Die belgischen Regierungsparteien planen, die Laufzeit der überalterten ...
 
29.01.2017

Kommunale Sperrklausel ist verfassungswidrig

Die ÖDP klagt gegen die NRW Landesregierung, zusammen mit anderen. Einzelklagen bestätigen die Vorwürfe eher. Es geht nicht um Parteien, es geht um Demokratie.
Meerbusch 29.01.17  Auf seiner Sitzung am Wochenende in Meerbusch beschäftigte sich der Kreisvorstan...
 
Treffer ###FROM### bis ###TO### von ###OUT_OF###