Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Bist Du schon eine "Müllhalde"? Die Welt erstickt im Müll! - Diskussionsveranstaltung mit Alina Möller, Landesvorsitzende der JÖ

ÖDP Kreisverband Region Düsseldorf und Niederrhein

01.09.2021
18:00 - 19:30
Mönchengladbach-Rheydt, Markt, Ratskeller

Wann: 1. Sept. 2021 ab 18:00 Uhr

Wo: Mönchengladbach-Rheydt, Ratskeller, Markt.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona- 3G-Regeln: geimpft, genesen, getestet.

 

Zur Veranstaltung:
Neben der Klimakrise und dem Schutz der Artenvielfalt ist die „Müllkatastrophe“ eine der drängendsten Probleme unserer Zeit. Deren Lösung ist existenziell für unsere Zukunft. Alina Möller, Landesvorsitzende NRW der JÖ (jung.ökologisch), des Jugendverbands der ÖDP, beschäftigt sich mit dem Thema Müll und Müllvermeidung:

  • Wie kann trotz steigender Bevölkerungszahlen die Menge an Plastikmüll weltweit reduziert werden und welche Rolle nimmt Deutschland dabei ein?
  • Was machen wir gegen Lebensmittelverschwendung und wie steigern wir die Recyclingquote?
  • Wie schaffen wir es, effizient Rohstoffe in Kreisläufen zu führen?
     

Zur Person der Referentin:
Alina Möller studiert Volkswirtschaftslehre im Master-Studiengang in Münster. Sie ist Landesvorsitzende der JÖ NRW, kandidiert auf der Landesliste der ÖDP in NRW zum Bundestag und tritt zudem in Münster als Direktkandidatin zur Wahl an. Ihre Schwerpunktthemen sind Umwelt und Wirtschaft.

Weitere Informationen: https://www.oedp-nrw.de/wahlen/bundestagswahl-2021/landesliste/platz-8-alina-moeller

Termin als ical herunterladen

Zurück